gesudelt (184)

Und dann wollte K2 (1. Kl.)  anstelle 15 Minuten Tablet lieber Aufgaben rechnen.
#perplex [184]rechnen
Reisegepäck. Analog & digital. [183]reisegepaeck-digital-analog

Seminarvorbereitung. Dienstag in Eisenach. [182]seminarvorbereitung
Zweites Frühstück - guten Morgen! [181]fruehstueckbroetchen
Mit guten Genesungswünschen an @Aprilzimt [180]maggia-bruecke
Klein und fein, etwas angenagt, den Kopf rausstreckend ... zum Beispiel für die @berliner_goer 
Wir sind alle etwas "angenagt". Das nennt man wohl Leben.
Das Makellose gibt es nur in der Illusion.
[179]bluetenkelch
Morgenbeschäftigung ... [178]strickliesel
Stricknadeln, die auf dem Boden stehen. Pullis und Teppiche ... alles geht wohl damit. Cool. (Dorfladen Tessin) [177]riesenstricknadeln
Die Barfuß-Saison ist eröffnet. Doch für den Rest der Woche soll es feucht werden. (Tessin) [176] barfuss-saison-eroeffnet-tessin
Sunrise. [175]sunrise
Frühes aufstehen, damit K1 zum gefilmten Sonnenaufgang kommt. Zuhause soll daraus eine Zeitrafferaufnahme werden. [174]sonnenaufgang-foto
Morgen ist der sonnigste Tag der Woche angekündigt. Ab ins Valle Maggia.
Die Jungs hoffen auf unschuldige Sträucher/Bäume für Schnitzstecken ... alles musste mit.  [173]taschenmesser
Lecker war's.
Ferienhaus mit Backofen und jedem seine individuelle Pizza. [172]pizza-fuer-alle
Monopoly mit K2, frisch gebackene schwedische Brötchen (Teig am Vorabend vorbereitet). Guten Morgen!  [171]monopoly-broetchen
Vorräte. [170]pack-kiste-essen
Ein Osterstrauß Tessiner Kamelien für Dich.
Ja, genau Du bist gemeint.
#nonmention [169]kamelien
Interessante Dekoration an vielen Türen im Tessin - hat aber wohl nichts mit Ostern zu tun (Weihwasser oder so). [168] wasserflaschen-vor-tuer
Den Jungs schonend beibringen, dass es die nicht zum Abendessen gibt (zumindest nicht alle). [167]cantuccini
Optimismus ist ... [166]optimismus-Sonnenmilch
wir haben wetter.
wir hätten auch waffel.
gehabt.
wäre das waffeleisen nicht kaputt.
konjunktiv und indikativ lassen zu wünschen übrig.

@frau_charlotte
Und plötzlich wird klar, dass Timeline und Nachbarschaft nicht das gleiche sind. 
*rüberreich* [165]
Google gerade die Lebensmittelfreigrenzen für die Schweiz.
Das zweite Schwein muss zuhause bleiben 
Wildschwein ginge. [164]
Der letzte seiner Art. (Karfreitag) [163]nikolausrest
Wer mit 2-3 tanzfreien Tagen im Jahr überfordert ist, soll eine Petition zur Abschaffung kirchlicher Feiertage starten.
365 Tage Shopping in Einkaufs-Tempeln ist als Religion noch nicht anerkannt. Mal sehen, wann's soweit ist. [162]
Hätte auch morgen fertig werden können. (22:30) [161]waschmaschine
K.O. O.K. K.O. O.K. K.O. O.K. K.O. O.K. K.O. O.K. 

- unentschieden - [160]
Und da war noch die Begegnung mit der als sehr schwierig geschilderten Person. Und es war locker und richtig nett.
#eigeneErfahrungen [159]
Der Schwellenwert zwischen "lohnt sich noch nicht zu spülen" zu "boah, schon wieder so viel Zeug". 

Weiß man da schon mehr? [158]
Stiftung mit 107 T€ Kapital soll Jugendreferenten finanzieren, 20 Orte.
#findedenFehler [157]neue-stiftung
Gattin kränkelt ... dann geh' ich morgen mit K1 noch Treckingschuhe (etc.) kaufen. Plus Mittagessen, klar.
#tagesplanumwerfend

Ob ich morgen den Mittagessentermin mit K1 als Business-Lunch in den Bürokalender eintragen soll?
(Glaubt mir eh keiner ... ) [156]
Puh, fertig verhandelt für heute. Und vertagt. Dann wohl mit neuen Schöffen.

Wäre ja schon auf's Ergebnis dann neugierig. [155]
Muss man in ein Ferienhäuschen Osterdeko mitnehmen?
Wenn man einmal nicht mit der Bahn wegfährt.
#Packliste
#Stadtmobil

In einer Familie kommen unterschiedliche Charaktere zusammen.
Und man könnte was in der CH vergessen ... [154]
Mit dem Handy in die offene Terrassentür stellen, damit die Online-Banking-SMS mich noch vor dem Log-Out erreicht.
#Funkloch [153]
Verhandlungstag ab 13:30 ... erst mal nachlesen, was versuchte räuberische Erpressung ist. [152]
verhandlung
Die heutige 30-Minuten-Liegemeditation war schon seeehr entspannend. 
Morgen wieder früher. [151]
Erstmals für CH-Urlaub zwei Adapter + 6er-Mehrfachstecker auf der Packliste.
Kinder-Elektro, Ladekabel, Notebook, ... [150]
Menschen, deren Alltag nicht nur einmal, sondern seit Jahre aus Bomben und Tod besteht.

Vor denen schließen wir unsere Grenzen.
#Brüssel [149]
Ich weiß, dass diesen Bild jemanden aus meiner Timeline ... ähm, freut.  [148]rosenschnigg
Liebe Mädels: Man wäscht sich nicht mit Parfum.

(Stadtbahn am Morgen.) [147]
Und wieder mal ... Kinder haben ab morgen Ferien, Gattin ab übermorgen. 2  Landkreise, 2 x bewegliche Ferientagen. [146]
Mit heutiger Etappe brachte @irgendlink Gattin und mich dazu, unser erstes Radtagebuch von 1993 rauszukramen (Toulouse->Nimes). Merci! [145]
Gut am (seltenen) spät heimkommen ist, dass man Ostergeschenke für die Kinds unauffällig ins Haus bekommt.
#kidsnichtauftwitter [144]
@fraukreis
Ich durfte über "Aufbau eines Zeltes" als Schüler schreiben. Bis ich da 'was in der Bücherei gefunden hatte. Puh! [143]

 

Kommentar verfassen