gesudelt (374)

Abends sind die Bahnen im Schwimmbad von nebeneinander schwimmenden, parfümierten und quasselnden Damen belegt. [374]
Mittag im Hoppenlaufriedhof (seit 1880 geschlossen). [373] hoppenlau
Fluginsekten - der leichte Imbiss für Radler. [372]

Nach 10 Minuten Rumprobieren das Notebook zu starten, feststellen, dass es offenbar an der gestern im Laufwerk vergessenen CD-ROM lag. [371]
Meine Auslandsschweizer-Stimme liegt schon in irgendwelchen Urnen. Pro Grundeinkommen. [370]
Abendlicher Barfußspaziergang durch die Wohnwege. Abende, an denen ich gerne Nachtwächter wäre. [369]abendspaziergang
So, Gattin nun mit dem gleichen Smartphone versorgt, welches ich habe. Das erleichtert die Wartung doch erheblich. Nur K1 grummelt laut.... [368]
Morgendlicher Speicherüberlauf, wenn fünf Erstklässler der Laufgruppe gleichzeitig ganz wichtiges erzählen. [367]
Tage, an denen sich der Kopf so anfühlt ... [366] schredder
Im Auge des Mohn. [365] roter-mohn
Als ich Lenin in seinem Mausoleum sah, war mir klar, dass ich keine Lust habe, einbalsamiert zu werden. [364]
Frühsommerhagel. [363] hagel

Das Mitbringsel von K1 aus München für mich. [362] bierkrug-kerne
Die Stimmung von K1 nach dem Anruf, ob er um 13:30 Zeit für Latein-Nachhilfe hätte, war .... ähm ... altersgemäß. [361]
"Was ist grün und hüpft von Baum zu Baum?" 
"Ein Arzt bei der Zeckenimpfung, dem schlecht wurde." 
K2 ist sehr wach ... [360]
Kleine Dusche für K2 bei der Feldberegnung. Klar, da muss man fünf Mal durchfahren. [359] feldberegnung
Es knospt. [358] knospen
Brandopfer. [357] frosch
Zeitungspapier mit der Lupe verbrennen. [356] zeitungspapier
Gut an den Minigärtchen gegenüber (noch kleiner als unserer) ist, dass mittägliches Rasenmäher nach drei Minuten beendet ist.[355]
Feiertag, Terrasse. Klein, aber zugewachsen. [354] terrasse
Ein sonniger Feiertag - und die Steuererklärung für 2015 erledigt. 
Spenden gestiegen, vier Organisationen fielen weg, zwei kamen dazu. [353]
Wäre die Welt friedlicher, wenn Gläubige mehr an Gott glaubten und weniger an Religion? [352]
Von den 107 Mrd. Menschen, die je lebten, sind 100 Mrd. verstorben. Genieß' die Zeit. [351]
Und wieder einmal sorgen das Netz und Medien dafür, dass rechter Mist so richtig breit gestreut wird.  [350]
Bei  habe ich mich noch nie angesprochen gefühlt. Aber bei zig normalen Tweets. Ich so. [349]
Gerade eine Lieferantenrechnung mit Datum 07.08.39 erhalten. Hab' nachgefragt, ob wir in RM zahlen sollen oder in € umrechnen dürfen. [348]
Spendenangebot einer Bar abgelehnt und andere NGO empfohlen. 1€ je Drink sollten an uns gehen. [347]
Ich habe noch nie an einer Telefonkonferenz teilgenommen. Ich finde es fordernd genug, mich auf ein Gegenüber zu konzentrieren. [346]
So müde, dass ich die Radklamotten wieder ausgezogen habe. *gähnendausderStadtbahngesendet* [345]
Für die einen ein Hochbeet, für die anderen eine Schneckenaufzuchtstation. [344] hochbeet
Könnt ihr mal die Timeline kurz stillhalten. Auf Tweetdeck treff' ich gerade die Herzchen nicht mehr. [343]
Soso, Gattin braucht nun auch ein Smartphone, damit sie Java-Apps mit der Mädchen-AG programmieren kann. 
Aber Hände weg von Twitter. [342]
Gerade so einen Hals, wenn ich höre, wie Bankberater alte und alleinstehenden Menschen "beraten". Hilfeanruf einer Spenderin ... [342]
Leicht überfressen - man könnte bei 1 1/2 Stunden im Flieger ja auch verhungern. 
Ich so. [341]
11 Befragte, aber eine Genauigkeit in Prozent auf zwei Nachkommastellen (1 Person entspricht 9,09%). Profi-Forscher! Arghhh! [340]
Nach 10 Minuten den Geschmack der Augentropfen im Rachen schmecken. Alles hängt mit allem zusammen oder so. [339]
Ich hab's vollsonnig auf Tagung in Wien und die Familie heute Regen am Bodensee bei Freunden. Verkehrte Welt *grmpf*. [338]
Guten Morgen aus dem sonnigen Wien. Wird wohl ein warmer Sakko-Tag. [337] wien-praterblick
Warnung vor dem Kinderzahnarzt ...  [336] schild-kinder
So ein U-Bahn-Gang hat schon eine besondere Ästhetik.  [335] u-bahn-gang