Wer ist Kai?

20160524_142244Hallo, danke für den Besuch hier und Dein Interesse an meiner kleinen Bio.

Kai heißt vollständig Kai Dörfner und ich bin Jg. 1968. Dörfner heiße ich seit meiner Hochzeit 2002, zuvor lautete mein Nachname Buhmann.

Ich bin verheiratet, habe zwei Jungs (Jg 03 und 08) und arbeite seit 2002 leidenschaftlich gerne als Fundraiser für eine tolle Organisation.

Die Freizeit verbringe ich zum Beispiel mit Fahrradfahren, Barfuß-Wandern oder (selten) Acrylmalen. Gearbeitet habe ich unter anderem schon als Fahrradkurier und 6 Jahre lang als U-Bahnfahrer in München, wo ich mit 2-3 Nachtschichten pro Woche mein Studium finanzierte.

Nach meinem Studium der Soziologie (mit Nebenfächern Sozialpsychologie und Pädagogik) arbeitete ich fünf Jahre als Bundesgeschäftsführer der Deutschen Wanderjugend und wechselte meinen Wohnsitz von München nach Winnenden (bei Stuttgart).

Um nicht als „Berufsjugendlicher“ zu enden, entdeckte ich für mich – nach einer erfolgreichen Stiftungsgründung bei der Wanderjugend – die Ausbildung zum Fundraiser an der Fundraising-Akademie. Noch während der Ausbildung bekam ich die Möglichkeit, als Fundraiser die Spendenwerbung bei der eva, der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart, zu strukturieren.

Seit 2002 arbeite ich nun bei der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart, der eva, und leite den Bereich „Kommunikation – Freunde und Förderer“, in welchem nicht nur die Spendenwerbung, sondern auch die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit integriert ist.

Zudem bin ich seit 2003 noch Geschäftsführer der von mir aufgebauten „Stiftung der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart (eva’s Stiftung)“, welche eine stürmische Entwicklung hatte und derzeit über 207 Stifter/innen mit einem Kapital von über 14,4 Mio. Euro umfasst (4/2016).

Im Rahmen meiner Nebentätigkeit blogge ich und halte ich Vorträge und Seminar über verschiedene Aspekte des Fundraisings, begleite so genannte Regionalgruppen der Fundraising-Akademie und verfasse hin und wieder mal einen kleinen Fachbeitrag. Als Referent war ich auch bereits in Österreich zweimal und Rumänien tätig.

Außerdem biete ich ein fachliches Coaching für Interessierte an. Allerdings – so meine Einschränkung – berate ich natürlich grundsätzlich keine Personen oder Organisationen, mit welchen ich hauptberuflich in Konkurrenz stehe.

Die Szene der Vereine, Verbände und Kirchengemeinden ist mir sehr geläufig durch diverse Mitgliedschaften, Ehrenämter und Funktionen seit 1988.

Und es gibt noch ein Profil auf

XING: https://www.xing.com/profile/Kai_Doerfner

Kommentar verfassen